Datenschutz-Bestimmungen

Aufgrund des Royal Decree-Law 13/2012, mit dem das Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels geändert wird, werden die allgemeinen Informationsdaten dieser Website angegeben:

OBJEKT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „Allgemeine Geschäftsbedingungen“) regeln die Nutzung aller Dienste dieser Website (im Folgenden „Portal“), die POINSA, S.A. stellt Internetnutzern zur Verfügung. Durch die bloße Nutzung des Portals erklären Benutzer ihre Zustimmung und ohne Vorbehalte, die von POINSA, S.A. Jederzeit. Benutzer unterliegen auch all diesen besonderen Bedingungen, Hinweisen oder Anweisungen, die ihnen in Bezug auf die spezifischen Inhalte oder Dienste, die sie mit den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Betracht ziehen, zur Kenntnis gebracht werden, solange sie nicht dagegen sind.

INFORMATIONEN AN DEN BENUTZER

POINSA, S.A. ist verantwortlich für die Behandlung der personenbezogenen Daten des Nutzers und teilt ihm mit, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) behandelt werden ) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr dieser Daten, für die folgende Angaben zur Behandlung gemacht werden:

Ende der Behandlung: Aufrechterhaltung einer Geschäftsbeziehung mit dem Benutzer. Die zur Durchführung der Behandlung geplanten Operationen sind:

Senden von Mitteilungen per E-Mail, Post, sozialen Gemeinschaften oder anderen gegenwärtigen oder zukünftigen mehrkanaligen, einmaligen oder physischen Mitteln, die die Durchführung von Geschäftsbeziehungen ermöglichen. Diese Mitteilungen werden von POINSA, S.A. und im Zusammenhang mit seinen Steuer-, Buchhaltungs-, Arbeits- und Rechtsberatungsdiensten oder seinen Mitarbeitern, mit denen es eine Kooperationsvereinbarung getroffen hat. In diesem Fall haben Dritte niemals Zugang zu personenbezogenen Daten.
Statistische Studien durchführen.
Verarbeiten Sie Bestellungen, Anfragen oder jede Art von Anfrage, die der Benutzer über eines der ihm zur Verfügung gestellten Kontaktformulare stellt.
Datenerhaltungskriterien: Sie werden so lange aufbewahrt, wie ein beiderseitiges Interesse besteht, das Ende der Behandlung aufrechtzuerhalten, und wenn dies zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen unterdrückt, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Zerstörung der Daten zu gewährleisten. sich.

Übermittlung der Daten: Die Daten werden mit Ausnahme der gesetzlichen Verpflichtung keinem Empfänger mitgeteilt.
Rechte, die den Benutzer unterstützen:

Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten sowie Einschränkung oder Widerspruch gegen deren Behandlung.
Recht, einen Anspruch bei der Kontrollbehörde (agpd.es) einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht.

Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte:

Postanschrift: Camino del Mar, S / N, C.P. 46130 Massamagrell (Valencia)
E-Mail-Adresse: lopd@poinsa.com 2. OBLIGATORISCHER ODER OPTIONALER ZEICHEN DER VOM BENUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN INFORMATIONEN Benutzer geben durch Eingabe von Daten in die Felder des Kontaktformulars oder in Form von Downloads ausdrücklich und frei und eindeutig an, dass ihre Daten zur Pflege ihrer Daten erforderlich sind vom Anbieter die freiwillige Aufnahme der Daten in die übrigen Felder verlangen. Der Benutzer garantiert, dass die personenbezogenen Daten, die POINSA, S.A. sind wahrheitsgemäß und sind dafür verantwortlich, Änderungen mitzuteilen. POINSA, S.A. informiert und garantiert den Nutzern ausdrücklich, dass ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden und dass bei jeder Art der Übermittlung personenbezogener Daten im Voraus die ausdrückliche, informierte, rechtmäßige und eindeutige Zustimmung der Nutzer eingeholt wird. . Alle über die Website angeforderten Daten sind obligatorisch, da sie für die Bereitstellung eines optimalen Dienstes für den Benutzer erforderlich sind. Für den Fall, dass nicht alle Daten bereitgestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienste vollständig an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

SICHERHEITSMASSNAHMEN
In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten hat POINSA, S.A. hält alle Bestimmungen der RGPD-Vorschriften für die Behandlung personenbezogener Daten in seinem Verantwortungsbereich und offensichtlich die in Artikel 5 der RGPD beschriebenen Grundsätze ein, für die sie in Bezug auf rechtmäßig, loyal und transparent behandelt werden mit dem Interessenten und angemessen, sachdienlich und auf das beschränkt, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.

POINSA, S.A. garantiert, dass es geeignete technische und organisatorische Richtlinien implementiert hat, um die vom RGPD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden, die Rechte und Freiheiten der Benutzer zu schützen, und die entsprechenden Informationen übermittelt hat, damit sie diese ausüben können.

NUTZUNG DES PORTALS UND DER DIENSTLEISTUNGEN FÜR BENUTZER

Außer in dem Fall, dass sie zuvor eine ausdrückliche und ausdrückliche Genehmigung von POINSA, SA erhalten haben. Benutzer werden es unterlassen, Inhalte jeglicher Art zu erhalten oder zu versuchen, unabhängig davon, ob es sich um Texte handelt. Grafiken, Zeichnungen, Audiodateien, Bilder oder Fotos, Videos, Software und im Allgemeinen jegliches Material, auf das über das Portal oder die von ihnen verwendeten Dienste zugegriffen werden kann, und zwar auf andere Weise als die, die für diesen Zweck zur Verfügung gestellt wurden oder solche, die üblicherweise zu diesem Zweck im Internet verwendet werden. Die Vervielfältigung, Änderung, Vervielfältigung, Verwendung, Verbreitung, Vermarktung, öffentliche Kommunikation oder jede andere Verwendung der auf der POINSA, SA-Website enthaltenen Informationen (einschließlich des eigenen Designs, der Konfiguration und der Form der Veröffentlichung der Website), die ohne Genehmigung von POINSA, S.A. stellt einen Verstoß gegen die geltenden Rechtsvorschriften zum geistigen Eigentum dar.

COOKIES-POLITIK

Über diese Website werden keine personenbezogenen Daten von Benutzern ohne deren Wissen gesammelt oder an Dritte weitergegeben.
Um Ihnen den besten Service zu bieten und die Nutzung zu erleichtern, werden die Anzahl der besuchten Seiten, die Anzahl der Besuche sowie die Aktivität der Besucher und deren Nutzungshäufigkeit analysiert. Für diese Zwecke hat POINSA, S.A. verwendet die vom Internetdienstanbieter erstellten statistischen Informationen.

POINSA, S.A. verwendet Cookies, um Informationen von Benutzern zu sammeln. Eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern werden für technische Zwecke verwendet (solche, mit denen der Benutzer durch die Website navigieren und die verschiedenen darin enthaltenen Optionen und Dienste nutzen kann). Weitere Informationen erhalten Sie in der Cookie-Richtlinie.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR DEN INHALT

Das Unternehmen ist weder direkt noch indirekt für Inhalte, Informationen, Kommunikation, Meinungen oder Aussagen jeglicher Art verantwortlich, die vom Benutzer oder einer Person oder Organisation stammen und kommuniziert, verbreitet, übertragen werden oder über dieses Portal ausstellen.

GEISTIGES UND INDUSTRIELLES EIGENTUM

Alle Inhalte sowie Namen, Logos, Marken und Datenbanken, auf die auf den Webseiten des Portals zugegriffen werden kann, unterliegen den gewerblichen und geistigen Eigentumsrechten von POINSA, S.A. oder Drittinhaber davon. In keinem Fall bedeutet der Zugriff auf die Webseiten des Portals einen Verzicht, eine Übertragung oder eine vollständige oder teilweise Abtretung der oben genannten Rechte, noch gewährt er ein Recht zur Nutzung, Änderung, Verwertung, Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentlichen Kommunikation der Inhalte oder Waren von gewerblichem Eigentum ohne die vorherige und ausdrückliche Genehmigung, die das Unternehmen oder der Drittinhaber der Rechte ausdrücklich zu diesem Zweck erteilt hat, mit Ausnahme der Rechte zum Anzeigen und Erstellen von Kopien für den persönlichen und ausschließlichen Gebrauch des Benutzers, die stets gemäß den Bestimmungen ausgeübt werden müssen nach den Grundsätzen von Treu und Glauben und den geltenden Rechtsvorschriften.POINSA, SA und andere Namen von Produkten, Dienstleistungen, Grafiken und Logos sind Marken, die durch POINSA, S.A., geschützt sind. Die Namen anderer Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen, die in diesem Dokument erwähnt werden, können eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. 8. ANWENDBARES RECHT Das anwendbare Recht im Falle von Streitigkeiten oder Auslegungskonflikten der Begriffe, aus denen dieser rechtliche Hinweis besteht, sowie alle Fragen im Zusammenhang mit den Diensten dieses Portals sind spanisches Recht.